Herzlich Willkommen beim TC Kelsterbach am Main e.V.

Man bezeichnet unser Vereinsgelände oft als eine der schönsten Sportanlagen in Kelsterbach.

26.02.2021

Liebe Tennisfreunde,

der Abbau der Tennishalle wird um 14 Tage, bis Donnerstag den 08.04.2021 verschoben. Die Halle kann bis zu diesem Termin weiterhin gebucht werden. Für unsere Abo-Bucher ist die weitere Nutzung der Halle bis zu dem oben genannten Termin kostenlos. Wir sehen das als Ausgleich für diverse Einschränkungen in der bald abgelaufenen Hallensaison. Viel Spaß und bleibt alle gesund.

Mit sportlichen Grüßen

Ihr TCK-Team

 

Informationen des Tennisclub Kelsterbach am Main e.V. zur aktuellen Nutzung der Freiplätze in Zeiten der COVID-19-Pandemie.

Neue Allgemeinverfügung des Kreises Groß-Gerau zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus im Landkreis Groß-Gerau im sozialen und betrieblichen Bereich.

11.03.2021

Liebe Mitglieder, liebe Tennisspieler


Die Viren lassen leider nicht locker, trotzdem möchte wir nachfolgend auf das Update des HTV und die aktuellen Abstands- und Verhaltensregeln der Stadt Kelsterbach hinweisen.

Neue Trainingsmöglichkeiten ab 08. März:    Hess. Landesregierung beschließt erste Lockerungen im Sport seit November.
Die hessische Landesregierung hat die ersten Lockerungen im Amateur- und Freizeitsport seit Dezember beschlossen. Die neuen Regelungen treten am 08. März in Kraft und gelten vorerst bis einschließlich 28. März. Der Freizeit- und Amateursport auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist demnach nur alleine, mit dem eigenen oder einem weiteren Hausstand bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen gestattet. Kindern bis einschließlich 14 Jahren ist der Sport auf ungedeckten Sportanlagen in Gruppen unabhängig von der Personenzahl mit bis zu zwei Trainernerlaubt.

Gemäß den Auslegungshinweisen der Landesregierung Hessen ist der Trainingsbetrieb unter den folgenden Bedingungen möglich:
Alle Sportanlagen dürfen gleichzeitig von mehreren aktiven Personen und Gruppen von bis zu fünf Personen aus zwei Hausständen genutzt werden. Es muss gewährleistet sein, dass sich die Gruppen während der Sportausübung in verschiedenen, mindestens drei Meter voneinander entfernten Bereichen aufhalten und keine Durchmischung der einzelnen Gruppen erfolgt. Es ist auch beim Betreten und Verlassen auf den Abstand zwischen den Personen(-gruppen) zu achten. Voraussetzung hierfür ist, dass sich die unterschiedlichen Personengruppen keine Umkleiden und Sanitäreinrichtungen teilen und sich auch ansonsten nicht begegnen, sodass die Abstandsregeln in jedem Falle eingehalten werden. Es wird empfohlen, auf die Nutzung von Umkleiden und Duschen möglichst zu verzichten. Der Trainingsbetrieb ist in Kleingruppenformaten von bis zu fünf Personen aus zwei Hausständen zulässig. Wenn sich mehrere Trainingsgruppen gleichzeitig auf einer Sportanlage aufhalten, muss während der Sportausübung jederzeit ein Abstand von mindestens drei Metern zur nächsten Trainingsgruppe eingehalten werden.
 

Übungsleiter und Betreuer (HTV empfiehlt mindestens DTB C-Trainer) werden bei dem genannten Personenkreis nicht berücksichtigt und dürfen den Mindestabstand zu den Sportlern während der Sportausübung zu Trainings- oder Betreuungszwecken (Hilfestellung bei Übungen o.ä.) unterschreiten. Kinder bis einschließlich 14 Jahre können auf Sportanlagen im Freien in Gruppen unabhängig von der Personenzahl mit bis zu zwei Trainern Sport treiben. Damit können auf Außensportanlagen Kinder bis einschließlich 14 Jahre ohne Abstand und mit Kontakt trainieren.


Wie sieht es mit dem Wettkampfbetrieb aus? Sind Turniere möglich? Wie steht es um die Medenrunde?
Der Wettkampfbetrieb bleibt zunächst auch weiterhin bis einschließlich 28. März ausgesetzt. Alle in diesem Zeitraum
geplanten Turniere müssen daher abgesagt bzw. verschoben werden. Für die Medenrunde können wir auch weiterhin optimistisch sein,
dass wir wie geplant starten können. Im Hintergrund arbeiten wir aber selbstverständlich auch wieder an möglichen Alternativen,
sodass wir für alle Gegebenheiten vorbereitet sind.

APPELL
Die neuesten Lockerungen sind das Ergebnis eines verantwortungsbewussten Handelns unserer hessischen Sportgemeinde in den letzten Monaten. Erneut können wir uns als eine der wenigen über dieses Vertrauen glücklich schätzen. Umso mehr sind die neuen
Beschlüsse mit Vorsicht zu genießen und es liegt in unser aller Verantwortung gewissenhaft damit umzugehengerade
jetzt wo die Inzidenwerte erneut leicht ansteigen. Daher der Appell: Halten Sie sich sowohl auf als auch fernab
vom Tennisplatz dringend an die gesetzlichen Vorgaben und natürlich wie immer an die AHA-Regeln
(Abstand - Hygiene - Alltagsmaske) denken!


Tennisspielen ist unter den folgenden Bedingungen erlaubt:

  • maximal zwei Spieler pro Platz (2 Spieler oder 1 Spieler + 1 Trainer)
  • Doppel möglich, wenn alle vier Personen aus einem Hausstand kommen
  • der Wettkampfbetrieb bleibt ausgesetzt (keine Turniere, keine Mannschaftsspiele)

Der HTV empfiehlt darüber hinaus:

  • Maske überall abseits des Platzes tragen
  • Grundsätzlich den Mindestabstand von 1,5m einhalten
  • Umkleiden und Duschräume geschlossen halten
  • Aufenthaltsräume regelmäßig lüften

In jedem Fall ist ein Gebot besonders zu berücksichtigen: Kommen – Spielen – Gehen! Verzichten Sie auf jegliche Handlungen, die Ihren Aufenthalt, neben dem eigentlichen Spiel, unnötig verlängern.

Aktuelle Informationen über die Infektionsgeschehen im Kreis Groß-Gerau bzw. Verordnungen oder Allgemeinverfügungen finden Sie auf der Homepage des Kreises Groß-Gerau (https://www.kreisgg.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus/) oder des Landes Hessen (https://www.hessen.de )

Bitte beachtet die im Tennisclub ausgelegten Hinweistafeln.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr TCK-Team

Liebe Mitglieder, liebe Tennisspieler

Platzbuchungen sind zeitnah mit unserem Buchungssystem eBusy von Zuhause über das Internet, oder über ein mobiles Gerät (Handy oder Tablet) möglich. Weiterhin gilt unsere Spielordnung mit Ihren Spielregeln. Neben den aktuellen persönlichen Platzreservierungen seht Ihr im System auch alle Belegungen durch Turnier- und Trainingsaktivitäten, also alles sofort im Blick. Daneben habt Ihr, zwar anonymisiert, von Zuhause/unterwegs Einsicht auf die aktuellen Platzreservierungen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Euer TCK-Vorstand.

 

 


 

Liebe Tennisfreunde,

die baulichen Veränderungen haben unserem Verein neuen Schwung gegeben und es ist zu erkennen, dass der Tennisclub Kelsterbach mit seiner sehr guten öffendlichen Gastronomie ein Treffpunkt nicht nur für Tennisspieler geworden ist. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen uns.

Mit sportlichen Grüßen:

Ihr TCK-Team.